Rücken - Oase

        Cornelia Bauer

Triggermassagen

Viele Schmerzen haben als Schmerzauslöser sogenannte Trigger oder Triggerpunkte. Darunter versteht man Verdickungen im Muskel, die Schmerzreize und vielfältige Funktionsstörungen auslösen. Diese Triggerschmerzen werden nicht in der direkten Umgebung, sondern häufig in ganz anderen Körperbereichen empfunden.

Das Ziel der Massage liegt darin, solche Trigger zu beruhigen und aufzulösen.


Auslöser der Triggerpunkte sind falsche und zu starke Belastung der Muskeln, falsche und verspannte Sitzhaltung, Schonhaltungen, Unfälle, Operationen, zu viel Stress, falsche Ernährung und dadurch Übersäuerung des Körper.