Rücken - Oase

        Cornelia Bauer

Reiki schenkt dem Körper Energie zur Selbstheilung.

Reiki wird "Ree Ki" gesprochen und heißt universelle Lebensenergie. Hippokrates sprach von dem japanischen Ki als der Lebenskraft der Natur. Im Hinduismus ist es Prana, auf chinesisch heißt es Chi. Russische Forscher gaben ihm den Namen bioplasmische Energie. Und wir sagen: Atem und Lebenskraft.

Reiki aktiviert und stabilisiert die körpereigenen Heilungskräfte. Es setzt einen Prozess der Reinigung, Entspannung und des Wachstums in Gang.


Der Begriff Behandlung beinhaltet das Wort Hand. Es ist die Berührung, mit der wir einem anderem Menschen helfen können. Auch wir selbst berühren instinktiv eine schmerzende Stelle unseres Körpers mit unseren Händen. Das Handauflegen ist seit jeher in vielen Kulturen und Religionen zu finden, verbindet es doch auf wundervolle Weise die Meditiation mit der Heilarbeit.